Wir sind die Jugendgruppe

Damit Du Dir einen Überblick über die Jugendgruppe und deren Tätigkeiten verschaffen kannst, beantworten wir im Nachfolgenden die wichtigsten Fragen rund um das Thema Jugendarbeit in unserem Ortsverband:

Ab wieviel Jahren darf ich in die Jugendgruppe?

Bei uns darfst du ab 10 Jahren mitmachen.
Solltest du jünger sein, melde dich einfach bei uns und wir finden gemeinsam eine Lösung.

Ich bin ein Mädchen, darf ich auch kommen?

Das ist kein Problem, bei uns ist jeder Willkommen und nehmen auch jeden in unsere gemeinschaftliche Gruppe auf.

Wer sind die Betreuer?

Unsere Jugendgruppe wird von einem erfahrenen Betreuerteam geleitet.

Unterstützt werden Sie durch weitere Einsatz- und Führungskräfte des Ortsverbandes. Die Meisten davon sind ehemalige Jugendliche, die mit Erreichen der Volljährigkeit in den aktiven Dienst beim THW Bergneustadt eingetreten sind.

Wann ist immer Jugenddienst?

Der Jugenddienst findet alle 2 Wochen Samstag in der Zeit von
09:00 Uhr bis 14:00 Uhr auf dem THW Gelände statt.

Was ist wenn was passiert?

Die Jugendlichen sind während des Dienstes sowie Ausfluges über das THW versichert .

Habt ihr einen Jugendhelferverein?

Ja die Jugend hat einen eigenständigen Jugendhelferverein. Und wir freuen uns auf jegliche Art von Unterstützung.

Wo darf ich mich bei Interesse melden?

Ortsbeauftragter Guido Heinen
ortsbeauftragter@thw-dueren.de

oder

Jugendleiterin Denise Zahn
jugendbetreuer@thw-dueren.de

Wie läuft die Anmeldung ab?

Wir laden euch auf unserem Hof ein und zeigen euch unser Hobby.
Sollte dieses euch gefallen, dürft Ihr gerne zu unserem Dienst erscheinen und mit uns zusammen den Tag verbringen.
Nach 3 Probe Dienste könnt Ihr euch bequem entscheiden, ob Ihr dieses gerne weiter ausführen möchtet.

Wie teuer wird das Hobby sein?

Die Mitgliedschaft in der THW-Jugendgruppe ist selbstverständlich beitragsfrei.
Natürlich unternehmen wir auch Ausflüge wo ein kleiner Beitrag anfällt.

Was macht ihr bei der Ausbildung?

Die Inhalte unserer Ausbildung sind sehr vielfältig, da wir ein Großteil der Gerätschaften und Fahrzeuge unseres Ortsverbandes für die Ausbildung nutzen können.

Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl aus unseren Themengebieten:

  • Bewegen schwerer Lasten mit unserem technischen Gerät (z.B. Hebekissen, Greifzug, Hydraulikheber)
  • Aufbau einer Beleuchtungsstrecke
  • Umgang mit Tauchpumpen, Wasserförderung
  • Umgang und Rettung von Verletzten (Erste Hilfe, Transport mit Hilfsmitteln und verschiedenen Rettungstechniken)
  • Erste-Hilfe-Schein kostenlos möglich
  • Stegebau (über Gräben, Trümmer oder Gewässer)
  • handwerkliche Fähigkeiten (Holz-, Metall- und Gesteinsbearbeitung)
  • Umgang mit Karten / Kartenkunde
  • Arbeiten mit Leinen
  • Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Einsatzübungen
  • Wettbewerbe mit anderen Jugendgruppen
Was macht die Jugendgruppe sonst noch so?

Neben der Ausbildung unternehmen wir manchmal Freizeitaktivitäten wie z.B.:

  • Teilnahme an Zeltlagern der THW-Jugend
  • Fußball spielen
  • Zusammen Pizza essen
  • uvm
Ich habe noch weitere Fragen!

Dann melde Dich einfach bei uns oder schau vorbei:

THW Düren
Am Ellernbusch 27
52355 Düren

E-Mail: info@thw-dueren.de
oder direkt bei der Ortsjugendbeauftragte unter:
E-Mail: jugendbetreuer@thw-dueren.de

Die THW-Unterkunft ist dienstags ab 18:00 Uhr besetzt.